Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Die Mykotherapie ist, sanft und sehr effektiv wirksam.

 

Heilpilze haben ein sehr breites Anwendungsspektrum.

Die Therapiemöglichkeiten sind sehr vielfältig

Bitte, sprechen Sie mich an falls Sie Interesse an einer Mykotherapie haben.

 

Breites Anwendungsspektrum – große Wirkung

 

Sehr wirkungsvoll sind Heilpilze bei Allergien, Erkrankungen des Bewegungs­apparates, Herzerkrankungen und Diabetes.

Die Mykotherapie hilft bei der Entgiftung.

Verschiedene Heilpilze unterstützen Niere, Leber, Magen-Darm und Lymphsystem in Ihrer Funktion und fördern die Ausscheidung von Giftstoffen. Darüber hinaus wird die Sauerstoffaufnahme des Blutes verbessert.

Pilze wirken positiv auf das vegetative Nervensystem, stärken das Immunsystem, verhindern allgemeine Erschöpfungszustände.

Sie kräftigen und schützen zum Beispiel die Nieren, Leber und stärken die Herzmuskulatur und die Atemwege.

Heilpilze werden als Therapie bei Krankheiten eingesetzt und zur Prophylaxe.

Besonderes Einsatzgebiet: die Krebstherapie

Vitalpilze hemmen das Wachstum von Tumoren. Das Immunsystem des Tieres wird in seinem Kampf gegen die Krebszellen unterstützt, die betroffenen Organe werden gestärkt und Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung gelindert.

 

Heilpilze werden einzeln oder als Pilzmischungen aufwändig verarbeitet

Die Verabreichung ist als Kapseln oder Pulver möglich

 

 

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zzgl. Anfahrtskosten. Alle Behandlungen zzgl. Verbrauchsmaterialien, Arzneimittel, Labor, Rezeptgebühren etc.

Die vorgestellten Therapiearten sind wissenschaftlich umstritten und nach lehrmedizinischer Meinung nicht anerkannt sind.